english


Was macht der Computer mit dem Kind?



Kinder im Medienzeitalter begleiten, fördern und schützen




Der Elternratgeber zum Thema "Kind und Computer"
Von Deutschlands führendem Experten für Kindermedien

Kinder haben den Computer längst für sich erobert. Sie gehen virtuos mit ihm um und folgen dabei natürlich ihren eigenen Interessen: Sie bevorzugen Computerspiele. Damit Kinder lernen, den Computer auch als Bildungsmedium sinnvoll zu nutzen, brauchen sie interessierte und vor allem informierte Eltern, die sie auf ihrer Reise durch die "schöne neue Welt" begleiten.

Thomas Feibel gibt klare Kriterien an die Hand, mit denen sie

  • beurteilen können, ob ihr Kind die körperlichen und seelischen Voraussetzungen mitbringt, um sinnvoll mit dem Computer umzugehen,
  • kritisch die Hard- und Software sowie
  • die derzeit erhältlichen Computerspiele, Lernprogramme, Gameboys, Konsolen
  • und das Internetangebot für Kinder bewerten können

Was macht der Computer mit dem Kind?
Kinder im Medienzeitalter begleiten, fördern und schützen.
144 Seiten
ISBN 3-89858-401-1
12,90 Euro

Erschienen 2002

Zurück zur Bücher-Startseite




LAST UPDATE 07.11.2006