english






Unser Bild von Jugendlichen


Im ZDF Morgenmagazin kommt der Beitrag über ein gewalttätiges Mädchen.

Sie ist 14 Jahre alt und hat schon jede Menge auf dem Kerbholz. Meistens verprügelt oder tritt sie andere. Bei der Polizei war sie auch schon. Eine Sozialarbeiterin jault, es sei alles viel schlimmer als vor 18 Jahren.
Die Mädchen sagen mal kurz in die Kamera "Schlampe." Die Freundinnen erzählen, dass ein schiefer Blick reicht, um sich einen Tritt einzufangen. Die Mutter schaut betreten zu Boden und ist hilflos. Dann will die Reporterin wissen, ob sich das Mädchen, das seinen TV-Ruhm unübersehbar genießt, bei seinem Opfer entschuldigen will. Die soll sich lieber bei ihr entschuldigen, meint die Schlägerin, weil sie die Polizei geholt habe.

Wir danken für diesen wertvollen Beitrag. Für Ursachen ist leider keine Zeit. Vielleicht ist das eine neues Format: Jugenddiskreditierung.







Zurück

LAST UPDATE 07.11.2006