english






Ich sage JA zu Nein


In Berlin tobt der Bär. Hier werden noch Bürgerentscheide gefällt, die vom alten Schrot und Korn sind. Wer immer die Abstimmung formuliert hat, wird nie erfahren, was der Wähler wirklich wollte. Denn nur nach mehrmaligem Lesen versteht der, dass er JA  sagen muss, um dagegen zu stimmen. Oder nicht?

Hier die Frage:

"Stimmen Sie für die Aufforderung an das Bezirksamt, in Ablehnung der Drucksache 1911/2 der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, die Parkraumbewirtschaftung nicht in und um die Wohnquartiere Kaiserdamm, Lietzensee, Amtsgerichtsplatz, Stuttgarter Platz, Halensee, Westfälische Straße und Berliner Straße auszuweiten?"



o ja

o nein





Zurück

LAST UPDATE 07.11.2006