english






Die optische Italienerin in der Mauser


Nichts gegen süffisant geschriebene Artikel, aber manchmal geht eben doch der Gaul durch. Zum Beispiel bei der Titelgeschichte des STERN TV Magazins über die Schauspielerin Ulrike Folkerts.

"Live und zum Anfassen sieht Ulrike Folkerts richtig gut aus. Viel besser als im Fernsehen. Die schulterlangen Haare, die sie schon in ihrem jüngsten "Tatort" trug, und der ungewohnte Anzug wirken wie optische Weichzeichner. Die spröde Schöne mit den herben Gesichtszügen mausert sich optisch beinahe zur Italienerin."
Quelle: STERN TV Magazin 23. bis 29. Juni 2007





Zurück

LAST UPDATE 07.11.2006