english






Zombies auf dem Klo


Stehpinklers Lektüre
Frauen haben wahnsinniges Glück. Sie müssen nie auf eine Herrentoilette. Herrentoiletten sind eng, schmuddelig, voller Pfützen und stinken Harn-erweichend. Ein Herrenklo eben. Für den Stehpinkler gab es dort noch nie viel Abwechslung. Hose auf, pinkeln, Hose zu. Er starrt höchstens aufs Porzellanpissoir, zählt unter angehaltenem Atem die giftgrünen Duftsteine und wundert sich womöglich über das darüber gebreitete Schutzsieb. Als ob jeder zweite Mann beim "Austreten" - wie die Altherren zu sagen pflegen - seine Nierensteine mit heraus spült. Tatsächlich hat das Sieb - wie jedes Sieb - seinen Sinn. Sonst würden die einstigen Sammler und Jäger ihre Kippen da rein werfen- und das wäre dann noch widerlicher.
Damit es den Herren nicht zu langweilig wird, gibt es neuerdings auch Werbeschilder. Direkt über dem Pissoir. Meistens leer. Aber nicht in im blasenvollen Stuttgart. Dort wird kräftig geworben. Und das wahnsinnig witzig.
"Lass laufen", heißt es auf einer Tafel. "Xeno- die neue Zahlenlotterie von Lotto."
Oder aber Milla Jovovich steht schwerbewaffnet auf dem "Resident Evil: Apocalypse" - Plakat. Der passende Text: "Ich schieße auch auf kleine Zombies." Und heiter weiter: "Besser du verpisst dich."

Hm, vielleicht doch lieber hinsetzen?!





Zurück

LAST UPDATE 07.11.2006